Despre Noi

Die Hermann-Oberth-Schule liegt im historischen Herzen der Mediascher Kirchenburg, am Kirchhof der Margareten-Kirche.

Sie ist die einzige Schule mit deutscher Unterrichtssprache des Ortes und wird von Schülern aus Mediasch und Umgebung besucht.

Unsere Schule trägt den Namen eines berühmten deutschen Wissenschaftlers, dessen Biografie eng mit der Stadt Mediasch verbunden ist.

Das Ansehen der Schule wurde in diesem Frühjahr - 2014 - bestätigt, als die Medien sie als die begehrteste Einrichtung bei den Einschreibungen für das Vorbereitungsjahr der Schüler vorstellten.

Warum würde jemand die Hermann-Oberth-Schule besuchen wollen? Diese Frage kann wohl am besten von den Eltern der immatrikulierten Schülern, aber auch von den Absolventen der Schule beantwortet werden.

Der Unterricht in deutscher Sprache ermöglicht gute Kenntnisse dieser Weltsprache und öffnet den Schülern die Tore einer weiteren Kultur und Zivilisation.

Die Verwendung der deutschen Sprache als Muttersprache, parallel zu der rumänischen Sprache, hilft den Schülern dabei, in Zukunft weitere Fremdsprachen leichter zu erlernen, da geistige Flexibilität und Weltoffenheit geschult wurden.

Die außergewöhnlichen Leistungen der Schüler widerspiegeln sich in ihren Ergebnissen, die sie bei zahlreichen Wettbewerben im Laufe der Zeit erbracht haben, aber auch in den hervorragenden Karrieren der Absolventen.

Die Tatsache, dass unsere Schüler sowohl aus rumänischen als auch deutschen oder ungarischen Familien stammen, hilft ihnen, die Gesellschaft besser zu verstehen, flexibler und toleranter zu sein. Die Hermann-Oberth-Schule ist ein Spiegelbild des ethnischen und religiösen Mosaiks, das typisch für die siebenbürgische Landschaft ist.

Deutsch